Seite wählen

Die schon vor längerer Zeit durch die Arbeitsgemeinschaft „Fahrradfreundliche Kommunen Sachsen-Anhalt“ (AGFK) zur Verfügung gestellte Ladestation für E-Bikes ist auf dem Annaburger Markt installiert. Unmittelbar vor dem Pfarrhaus und in Nachbarschaft des „Stifelbrunnens“ können bis zu vier Fahrräder gleichzeitig geladen werden. Auch wenn die Einholung der notwendigen Genehmigungen zu Verzögerungen geführt hat, freuen wir uns über diese Errungenschaft und danken insbesondere der AGFK, den Mitarbeitern des Bauhofes und der Firma Elektro-Griesa, die den Anschluss für die Säule gesponsort hat.