Seite wählen

Stadt Annaburg

Einheitsgemeinde

„Annaburg ist: …  faszinierende Geschichte,
lebendige Gegenwart, ein Ort der Zukunft …!“

Coronavirus
COVID-19

Neue Auszubildende in der Stadtverwaltung

Zum 01. August 2020 haben Darleen Hiefer und Niklas Beck als Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten in unserer  Stadtverwaltung ihre dreijährige Ausbildung begonnen.

Die theoretische Ausbildung erfolgt als Blockunterricht in den Berufsbildenden Schulen Anhalt-Bitterfeld in Bitterfeld-Wolfen, die praktische Ausbildung in den Fachämtern der Stadtverwaltung Annaburg. Die praxisnahe Ausbildung wird ergänzt durch den Besuch des Zwischen- und Abschlusslehrganges beim Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V. in Dessau-Roßlau.

Wir wünschen Frau Hiefer und Herrn Beck alles Gute für die Zeit der Ausbildung und eine gute Zusammenarbeit!

Bundesweiter Warntag

Die Bundesinnenministerkonferenz hat beschlossen, jeweils am 10. September  im Rhythmus von 2 Jahren einen bundesweiten Warntag durchzuführen.

Er soll dazu beitragen, die Akzeptanz und das Wissen um die Warnung der Bevölkerung in Notlagen zu erhöhen und damit die Selbstschutzfertigkeiten unserer Einwohner zu stärken. Die Wichtigkeit und Aktualität des Themas Warnung zeigt sich auch durch die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in diesem Jahr.

Verkehrsführung L 113 Torgauer Straße

Für den nächsten Bauabschnitt der Straßenbauarbeiten an der Torgauer Straße kommt es ab 13.08.2020 zu einer erneuten Veränderung der Verkehrsregelung:

Die Züllsdorfer Straße wird im Einmündungsbereich zur Torgauer Straße in der Zeit vom 13.08.2020 bis 18.08.2020 für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung aus Richtung Siedlung und Am Stadion erfolgt über die Schlossstraße und den Markt. Eine entsprechende Ausschilderung der Umleitung ist vorhanden. Die Zufahrt zum Alten- und Pflegeheim ist gewährleistet.

In der Zeit vom 19.08.2020 bis 18.10.2020 ist der Bereich der Züllsdorfer Straße von der Einmündung Schlossstraße bis zur Torgauer Straße nur als Einbahnstraße aus Richtung Torgauer Straße befahrbar. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Der Fahrzeugverkehr auf der Torgauer Straße wird mittels Ampelregelung weiterhin über die Behelfsstraße an der Baustelle vorbei geführt.

Der Jugendclub Prettin öffnet wieder!

 

Ab 20. Juli 2020 sind wir wieder für Euch da: Montag-Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Lindenstrasse Prettin. Gemeinsam mit Euch wollen wir in die Ferienzeit starten und das Programm für die nächsten Wochen planen.
Wir freuen uns auf Euch!

und wir euch begrüßen hier bei uns an Deck…

Das Team der Kita Abenteuerland grüsst alle Kinder, die uns zurzeit nicht besuchen kommen können. Wir haben Lieder und Experimente für Euch – vielleicht macht Ihr mit! Herzliche Grüße gehen auch an Eure Familien.

Petra Reichenbach in ihrem Atelier für Grafik und Buchkunst in Halle (Foto: Matthias Ritzmann)
Petra Reichenbach in ihrem Atelier für Grafik und Buchkunst in Halle (Foto: Matthias Ritzmann)

HEIMATSTIPENDIUM#2 in den Startlöchern:

 

Die Jury wählte 10 Künstler/innen mit ihren Projekten in verschiedenen Museen Sachsen-Anhalts aus – Petra Reichenbach ist mit Ihrem Projekt „Ein Frauenort. Starke Frauen in den Frauengemächern“ in der Lichtenburg Prettin dabei

Die Stipendiaten und Stipendiatinnen für die zweite Runde des HEIMATSTIPENDIUMs der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt stehen fest. Sie wurden aus einer Vielzahl von Bewerbungen ausgewählt. Insgesamt lagen 66 Anträge von Künstlerinnen und Künstlern aller Sparten mit 88 Projektskizzen vor. Die Preisträger erhalten für ihr auf ein Jahr angelegtes Projekt ein Stipendium in Höhe von je 12.000 Euro.

Frau Reichenbach wird während ihres Projektes von der Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin und der Stadt Annaburg (Schlossmuseum) unterstützt.

Hier gibt es mehr Infos zum Projekt von Petra Reichenbach:

KUNSTSTIFTUNG SACHSEN-ANHALT

Mehr von Petra Reichenbach

Grafik und Buchkunst
Händelstraße 16
06114 Halle (Saale)

und im

b.a.cH. – book art center Halle
Puschkinstraße 29
06108 Halle (Saale)

WWW.PETRAREICHENBACH.DE

Unsere Verwaltung öffnet ab 15.06.2020 wieder für den Besucherverkehr. Die Rathäuser Annaburg und Prettin sind an den Sprechtagen zu den unten angegebenen Sprechzeiten geöffnet.

Bitte halten Sie die Abstandsregelungen ein und denken Sie daran, einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ihre Anschrift wird zur Nachverfolgung von Infektionsketten für 4 Wochen aufbewahrt.

Datenschutz
Annaburg, Besitzer: Stadtverwaltung (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Annaburg, Besitzer: Stadtverwaltung (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.