Seite wählen

Stadt Annaburg

„Annaburg ist: …  faszinierende Geschichte,
lebendige Gegenwart, ein Ort der Zukunft …!“

Fahrradwanderwege

Rund um Annaburg gibt es viele Möglichkeiten, die Gegend mit dem Rad zu erkunden. Drei Fahrradwanderwege sind besonders empfehlenswert: Zwei verlaufen entlang der großen Flüße Elbe und Schwarze-Elster, die die Natur rund um Annaburg über die Jahrtausende geprägt haben. Der dritte Weg spannt eine Brücke zwischen den beiden Radrouten und bildet somit eine einmalige Verbindung.

Logo des Elbe Radweg. Ein kleines blaues E mit integrierten Wort ELBE

Elbradweg

Der Elberadweg beginnt bei Špindlerův Mlýn im Riesengebirge im Norden Tschechiens und endet nach 1280 Kilometern in Cuxhaven an der Elbemündung in die Nordsee.

In Dommitzsch können Radfahrer den Elberadweg verlassen und haben nach Überquerung der Elbfähre Prettin zwei Möglichkeiten: der Annaburger Zweistromweg bietet eine kulturell und landschaftlich bemerkenswerte Alternativroute, welche auf ca 21 km überwiegend schattig durch die  Annaburger Heide zum Schwarze-Elster-Radweg nach Löben führt. Oder Sie wählen die kürzere Strecke über den Elberadweg alternativ in Richtung Mauken und erleben die wunderbar weiten Elbauewiesen. Beide Varianten führen letztlich wieder auf den Elberadweg zurück.

Logo des Annaburger Zweistromweges.Auf grünem Untergrund Symbole der Heide und der Flüsse mit einem Radfahrer

Annaburger Zweistromweg

Die Radroute Annaburger-Zweistromweg verbindet die Flüsse Elbe und Schwarze Elster. Sie führt über eine Strecke von insgesamt 21km durch ruhige Elbauenlandschaten und entlang der bewaldeten und windgeschützten Annaburger Heide.

 

 

 

 

 

Logo Schwarze Elster Radweg. Eine schwarze Elster mit schwarzen Wellen

Schwarze-Elster-Radweg

Der Schwarze-Elster-Radweg ist ein 190 Kilometer langer Radfernweg im Süden von Brandenburg und Norden von Sachsen sowie auf kurzen Teilstrecken auch im Osten Sachsen-Anhalts. Der Radweg verläuft von der Quelle der Schwarzen Elster und geht in der Stadt Elster in den Elberadweg über. Im Ortsteil Löben quert der Weg das Stadtgebiet Annaburgs. Hier haben die Radler die Möglichkeit, entweder in Richtung Jessen und Elster weiterzufahren oder über den Annaburger Zweistromweg Richtung Prettin und Dommitzsch zu gelangen.

Datenschutz
Annaburg, Inhaber: Stadtverwaltung (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Annaburg, Inhaber: Stadtverwaltung (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.